Das soziale Netzwerk für Angler
Holzöstersee

Holzöstersee

GPS:48.058203; 12.900602
Jahreszeit:1. Januar bis 31. Dezember
Fischarten:AalHechtKarpfenSchleieWels (Waller)ZanderDöbel (Aitel)Brachse (Brasse)ElritzeFlussbarschRotaugeRotfederLaube (Ukelei)
Angelarten:Ansitzangeln,Naturköderangeln,Spinnangeln,Stippangeln,Vertikal
Genehmigung auf Papier:Ja, muss in Papierform mitgeführt werden
Boot:nicht erlaubt
Nachtangeln:erlaubt
Typ:See
Eigentümer:Gemeindeanteil Franking
E-mail:hasl.1@schnapsspezialitaeten.at
Telefon:0664/1019347
Webseite:http://www.franking-holzoester.com/

! Öffentliches Gewässer !

 

 

Der Holzöstersee ist durch seine idyllische Lage ein Anziehungspunkt für viele Gäste. Aber besonders Fischer finden hier ein „kleines Paradies“ vor! Inmitten der Oberinnviertler Seenplatte liegt unser traumhaftes Raubfischgewässer. Mit einem umfangreichen Bestand an Waller, Zander, Hecht, Aal, Karpfen und Schleie, lädt es zum Angeln in unberührter Natur ein. Egal ob der „Specimen Hunter“ das Angebot des Nacht fischens in Anspruch nimmt oder der Hobby fischer einen Tag zwischen Schilf und Moor den Raub fischen auflauert. Fischen am Holzöstersee ist ein unvergessliches Erlebnis!

Auch für nicht-angel-interessierte Familienmitglieder gibt es ein tolles Urlaubs- und Freizeitprogramm mit Übernachtungs - möglichkeiten in jeder Kategorie.

24-Stunden Lizenz gilt von 0.00 - 24.00 Uhr, Tagesliz. von 4.00 - 22.00 Uhr und Nachtliz. v. 18.00 - 06.00 Uhr.

 

 

 

Tagekarte 22 Euro

Nachtkarte 18:00-06:00 25 Euro

24h Karte 30 Euro

3Tageskarte 40Euro

Wochenkarte 50 Euro

2Wochenkarte 55 Euro

Monatskarte 70 Euro

Orte in der Nähe: